01. Dez. 2014

@ ADAC Motorsport

Motorboot-Rennkalender 2015 mit vielen Highlights

Der Rennkalender der Motorboot-Rennserien des ADAC für die Saison 2015 steht. Die Saison beginnt am 30./31. Mai mit einem Rennwochenende des ADAC Motorboot Cup in Traben-Trarbach. Das ADAC Motorboot Masters und der ADAC Jetboot Cup steigen am 13./14. Juni in Brodenbach in die Saison ein. Das gemeinsame Saisonfinale aller drei Rennserien findet am 26./27. September auf dem Badesee in Düren statt. Die Läufe des ADAC Motorboot Masters in Düren stellen gleichzeitig das Finale der Weltmeisterschaft der Formel 4 dar. An diesem Rennwochenende wird die versammelte Welt-Elite dieser Rennklasse am Start stehen. Aufgrund des WM-Status wird die Veranstaltung zudem das prestigeträchtige Prädikat "Großer Preis von Deutschland" tragen.

Zwischen dem Saisonstart in Traben-Trarbach und dem Finale in Düren stehen Veranstaltungen in Brodenbach (13./14.06.), Lorch am Rhein (27./28.06.), Kriebstein (01./02.08.), Berlin-Grünau (22./23.08.) und Rendsburg (05./06.09.) auf dem Programm. Da der ADAC Jetboot Cup bei der Veranstaltung in Kriebstein nicht startet, gibt es für diese Serie einen Ersatztermin im Juli. Der genaue Termin und Austragungsort werden in Kürze veröffentlicht. Insgesamt umfasst die Saison 2015 sieben Rennen im ADAC Motorboot Cup sowie jeweils sechs Veranstaltungen im ADAC Motorboot Masters und dem ADAC Jetboot Cup.